Swingfoniker Swingfoniker
Start Wir über uns Termine Repertoire Galerie Kontakt Gästebuch Links Presse
 
 
<<123>>


2002

Aus den Singphonikern werden die „Swingfoniker“ Der Chor musste sich umbenennen, weil es in Süddeutschland ein Männerquintett namens Singphoniker gibt, die sich den Namen haben patentieren lassen.

Der ital. Männerchor Monte Peralba ist zum erstenmal zu Gast bei den Swingfonikern in Gelsenkirchen, wo ein gemeinsames Konzert im Schloß Horst gegeben wird unter Mitwirkung des russischen Ensembles Juri Kostew`s.

Im Herbst großes Konzert „Bonanza“, ein musikalischer Westerntreck unter Mitwirkung der niederrh. Kunst- und Musikschule Duisburgs


2003

Erneuerung des Titels Leistungschor im Konzerthaus Dortmund

Im November Mitwirkung beim Festakt im Schloß Horst anlässlich 75 Jahrer Sängerkreis Gelsenkirchen


2004

Produktion der 3. CD, der Weihnachts-CD „X-mas“

Erneuter Besuch des ital.Männerchores Ponte Peralba Gemeinsames Konzert unter dem Motto „Venetien trifft Ruhrgebiet“


2005

Mitwirkung bei der 4. Bottroper Gospelnacht

Der erste Auslandsaufenthalt des Chores in Italien, 1. Gegenbesuch beim Coro Monte Peralba; es werden 3 Konzerte gegeben.


2006

Gospelkonzert in Recklinghausen mit medialer Präsentation und Moderation zur Entstehungsgeschichte des Gospel

Mitwirkung bei einer Uraufführung im Consoltheater anlässlich der WM in Deutschland im Rahmen der NRW-Extraschicht

Im Sept. Turmkonzert in der Dreifaltigkeitskirche Gelsenk.-Erle zum Erhalt des baufälligen Kirchturms

Im Oktober 3. Besuch des Coro Monte Peralba; gemeinsames Konzert „La Montanara im Ruhrgebiet“ im Schloß Horst


2007

Mitwirkung beim Gala-Konzert anlässlich 130 Jahre MGV Rotthausen.

1. „Erler Kaffeeklatsch“ mit den Swingfonikern: ein Konzert, bei dem ein Kaffeetrinken mit selbst- gebackenem Kuchen vorangestellt wird.

Im Sommer großes gemeinsames Konzert mit dem Chor Gospel and more unter der Leitung von Stephan Peller in der Erlöserkirche Essen, wo über 1000 Zuhörer den Chören stehende Ovationen zuteil werden ließen.

Im Okt. Großes Konzert im Stadttheater Duisburg „Sweet Sixties“ mit der Big Band der niederrh. Kunst- und Musikschule Duisburg. Das gleiche Konzert findet auch in Gelsenkirchen statt in der Aula der evang. Gesamtschule in Bismarck statt.

Im November großes Gospelkonzert in der Canisiuskirche in Recklinghausen mit medialer Präsentation zur Entstehungsgeschichte des Gospel.


2008

Im Juni 2. „Erler Kaffeeklatsch“

Wiederholung des gemeinsamen Konzerts mit dem Gospelchor Stephan Pellers „Gospel and more“ in der Erlöserkirche in Essen.

Singen in den Räumen der Arena auf Schalke anlässlich der Ehrung der Ehejubilare 50+

Im Oktober 2. Italientournee nach Venetien zum Coro Monte Peralba, wo zwei große Konzerte gegeben werden.


2009

Am 29. März 2009 nehmen die Swingfoniker am Sing& Swing-Festival des Chorverbandes (früher Deutscher Sängerbund) in Köln-Kalk teil und erreichen den Titel „Konzertchor“; diese Bezeichnung bedeutet eine hohe Auszeichnung des Chores.

Ende Mai 2009 machen die Swingfoniker eine Tournee nach Frankreich/Embrun, wo sich Chöre aus verschiedenen Ländern zu einer Chorgala treffen.

3. "Erler Kaffeeklatsch" im Erich-Kästner-Haus


2010

Mitwirkung beim "Day of Song" in der Arena auf Schalke

4. "Kaffeeklatschkonzert" im Rahmen des Stadtbezirksfestes Gelsenkirchen-Erle im Erich-Kästner-Haus


2011

Im März - "Elvis lebt" Konzert mit der Niederrheinischen Musik- und Kunstschule im Stadttheater Duisburg

Im Juli "Erler Kaffeeklatsch" die Fünfte im Erich-Kästner-Haus Gelsenkirchen-Erle

Nach oben
A   A   A
Besucher: 97 www.swingfoniker.de Impressum