Swingfoniker Swingfoniker
Start Wir über uns Termine Repertoire Galerie Kontakt Gästebuch Links Presse
 
 
123>>


1992

22. Mai: Gründung der Swingfoniker durch ehemalige Erler Kinderchor-Mitglieder – die Singphoniker sind „geboren“


1993

erstes öffentliches Konzert im Dezember im Haus Nolte in Gelsenkirchen-Horst. Die WAZ schreibt “Singphoniker bestehen Feuertaufe“. Seitdem finden regelmäßig jährl.adventl. Konzerte statt


1994

Mitgliedschaft im Deutschen Sängerbund


1995

Radio-Interview bei Radio Emscher Lippe Produktion der 1. CD „Lieder aus aller Welt“


1996

1. ChorGala im Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen, wo neben den Singphonikern noch 4 andere Chöre aus Gelsenkirchen mitwirken


1997

Mitwirkung beim ZDF-Sonntagskonzert. Die Aufnahmen fanden anlässlich der BuGa auf dem ehemaligen Zechen- gelände in Gelsenkirchen-Horst statt


1998

Mitwirkung bei der CD-Produktion „Lichtblicke“, eine gemeinsame Aktion der NRW-Lokalsender und der kirchl. Hilfswerke von Caritas und Diakonie.

Konzert „in memoriam“ zu Ehren des 1995 verstorbenen früheren Leiter des Erler Kinderchores Walter Jakisch in der Gerhard-Hauptmann-Realschule - Parallel findet im Vorraum der Aula eine Erler-Kinderchor-Ausstellung statt, gestaltet und zusammengetragen von den Chormitgliedern.


1999

Die Singphoniker stellen sich dem Wettbewerb des Sängerbundes und ersingen sich den Titel „Leistungschor für Jazz-Pop-Gospel“


2000

Großes Konzert im Oktober unter dem Motto „Quer-Beat“ in der Aula Löchterheide, begleitet von einer Band, in Kostümen und mit eigener Choreographie


2001

Die Singphoniker sind jetzt e.V. = eingetragener Verein Produktion der 2. CD – Roundabout
Nach oben
A   A   A
Besucher: 406 www.swingfoniker.de Impressum